Neuer Gewürztraminer Weg in Tramin: Tulpen erblühen

Im vergangenen Herbst hat der Tourismusverein Tramin ein besonderes Erlebnis für seine Urlaubsgäste auf die Beine gestellt und so wurden gemeinsam Tulpenzwiebeln in den Weinbergen gesetzt. Das Ergebnis zeigt sich nun blühend entlang des neuen Gewürztraminer Weges.

Im Oktober 2018 hatten einige Gäste Tulpenzwiebeln in den Weinbergen des Bio-Weingutes Ansitz Rynnhof in Tramin gepflanzt. Die fleißigen Gäste durften Namensschilder an ihren Tulpen anbringen und hatten sichtlich Spaß bei der Arbeit. Abgerundet wurde die Aktion mit einer traditionellen Südtiroler Marende im Keller des Weingutes und einem guten Glas Gewürztraminer.

Nun, ein knappes halbes Jahr später, sind die blühenden Tulpen ein absoluter Hingucker am Beginn des neuen Gewürztraminer Weges im historischen Dorfkern von Tramin.
Der sonnige Gewürztraminer Weg führt durch die Weinberge bis in den Ortsteil Rungg und bietet immer wieder schöne Panorama-Ausblicke auf das Dorf, das Tal und die Berge.

Tulpen im Weinberg - Gewürztraminer Weg

die Tulpen erblühen in den Weinbergen oberhalb von Tramin

Am 23. Oktober 2019 werden in Tramin erneut Tulpen gepflanzt werden, damit die Weinberge wieder erblühen…

Im Mai werden in Tramin in Zusammenarbeit mit dem Ortsbauernrat im Rahmen der Traminer Standortentwicklung übrigens auch Mandelbäume gepflanzt, die Symbol dafür sein werden, dass der Frühling im Süden Südtirols bereits früher beginnt…

Weitere Informationen zum Traminer-Tulpen-Oktober finden Sie hier.

Tulpen im Weinberg - Gewürztraminer Weg

web compusol, diewanderer