Südtirol

Frühling und Kulinarik

Frühling für den Gaumen, entlang der Südtiroler Weinstraße – das bieten 39 ausgewählte Gastrobetriebe und Kellerein vom 17. März 2022 bis zum 9. April an. 40 Kellereien und Weingüter reichen dazu mehr als 60 erlesene Etiketten – als passende Speisenbegleiter in den Gastrobetrieben, aber auch zur fachkundigen Verkostung in den Weinkellern.

epes b’sunders…

Der autochtone Vernatsch, zählt zu den alteingesessenen heimischen Rebsorten mit Ursprung an der Südtiroler Weinstraße und ist so eng mit der Kultur des Landes verwurzelt, wie kaum ein anderer Wein. Deshalb wurde er dieses Jahr in den Mittelpunkt der „Kulinarischen Frühlingswochen“ gestellt, welche von der Südtiroler Weinstrasse organisiert und von den Tourismusvereinen entlang der Südtiroler Weinstrasse mitgetragen werden.

Kulinarische Fruehlingswochen an der Südtiroler Weinstraße

Einfach lecker! –  besondere Frühlingsgenüsse                                                                      (c) Michael Pernthaler

In Tramin können Sie die frühlingshaften Gaumengenüssen bei unseren Mitgliedsbetrieben, der Goldenen Traube am Rathausplatz und in Söll beim Gasthof Plattenhof genießen. Die heimischen Kellereien, welche ihre Weine dazu kredenzen sind die Kellerei Tramin, das Weingut Ritterhof und die Bioweine vom Ansitz Rynnhof.

Rund um die Kulinarischen Frühlingswochen gibt es nicht nur Kulinarik und Wein, sondern auch so manche Rahmenveranstaltungen. In Tramin wird jeden Samstag eine geführte Weinwanderung am Gewürztraminer Weg angeboten. Für alle Informationen rund um die Kulinarischen Frühlingswochen können Sie gerne folgende Webseite besuchen: https://www.suedtirol.info/weinstrasse-fruehlingsgenuss

Die heimischen Betriebe freuen sich auf ihren Besuch in Tramin!

web compusol, diewanderer