Blütenwanderwoche 2018

Das Weindorf Tramin an der Südtiroler Weinstraße ist bekannt für mediterranes Klima. Wo andernorts in Südtirol noch kalte Temperaturen herrschen, können Gäste in Tramin schon die warmen Sonnenstrahlen genießen. Jedes Jahr im Frühling lädt der Tourismusverein Tramin im April zu einer Blütenwanderwoche ein.

Blütenwanderwoche

Der Frühling erwacht in Tramin an der Südtiroler Weinstraße – mit Blick auf die St. Jakob Kirche

Wer dem Winter entfliehen möchte, lieber mildes Klima und die Farbenpracht der Obst- und Weingärten erleben möchte, ist in Tramin im Süden von Südtirol genau richtig. Bei einer Mischung aus gemütlichen Wanderungen, kulinarischen Köstlichkeiten, ausgesuchten Weinen und interessanten Begegnungen mit Einheimischen, können Urlaubsgäste Kraft und Lebensfreude tanken.

Die Traminer Blütenwanderwoche findet in diesem Jahr vom 8. bis 13. April 2018 statt. Die einheimischen Wanderführer sorgen für ein abwechslungsreiches Programm für Naturliebhaber und Wanderer. Geselligkeit spielt dabei in der Heimat des Gewürztraminer natürlich auch eine große Rolle.

Blütenwanderwoche

Die Etappen der Wanderwoche führen in die schönsten Ecken der Südtiroler Weinstraße bis zum Gardasee. Neben der Blütenpracht der Apfelbäume und dem Grün der Reben sorgen besonders die Panoramaausblicke auf den Kalterer See für Frühlingsgefühle.

Die Blütenwanderwoche beinhaltet im Gesamtpaket von 150 Euro pro Person die Wanderbetreuung von ortskundigen Wanderbegleitern, verschiedene Busfahrten, drei Essen/Imbisse, eine Urkunde sowie ein Gastgeschenk für jeden Teilnehmer.

Wer hoher hinaus möchte, für den findet vom 7. bis 10. Juni 2018 erstmals in diesem Jahr ein Bergsteigerwochenende mit dem bekannten Südtiroler Alpinisten Simon Gietl statt.

Informationen und Anmeldungen zur Wanderwoche sind bis Mitte März 2018 beim Tourismusverein Tramin unter +39 0471 860 131 und info@tramin.com möglich.

web compusol, diewanderer