Südtirol

Bike Days an der Südtiroler Weinstraße

Na, können Sie den Fahrtwind bereits spüren? Das befreiende Gefühl einfach mal in die Pedale zu treten, alle Alltagsgedanken zu vergessen und die warme Sonne auf der Haut zu genießen?

An der Südtiroler Weinstraße ist der Frühling bereits angekommen und zeigt sich von seiner schönsten Seite. Wege, Trails und Steige warten hier nur noch darauf, mit dem Fahrrad erkundet zu werden. Die beste Gelegenheit dazu bietet sich in den Wochen vom 6. bis zum 25. Mai. Während der Bike Days dreht sich nicht nur in Tramin, sondern auch in den Nachbargemeinden Eppan und Kaltern nämlich alles um das Rad.
Von Mountainbike-Trails übers Genuss-Radtouren bis hin zum Fahrtechniktraining ist für jeden das Richtige dabei:

… auf dicken Rädern
Wer am liebsten auf dicken Gummirädern über weichen Waldboden radelt, kann jeweils am Donnerstag (9., 16., 23. Mai) auf 35 Kilometern die besten Trails rund um Kaltern unsicher machen. Mit dem Mountainbike kann man jedoch genau so gut durch die romantischen Dörfchen des Südtiroler Unterlandes tuckern. Auf der 55 Kilometer langen Strecke geht es jeweils am Mittwoch (8., 15., 22. Mai) vorbei an Kurtatsch und Margreid bis an den südlichsten Zipfel des Landes, wo sich die Grenzen nicht nur in der Sprache zu einer spannenden Mischung vereinen.
Mit Bike-Guide Ingrid erkundet man hingegen jeweils Samstags (11. und 25. Mai) die Gegend rund um Tramin. Auf den Spuren der ehemaligen Fleimstalbahn geht es mit dem Mountainbike in die entlegenen Dörfer Glen und Gschnon.

Mountainbike - Pinzon und Truden

mit dem Mountainbike durch die Reblandschaft in Südtirol

… auf dünnen Rädern
Obwohl das Markenzeichen von Südtirols Süden die mediterrane Hügellandschaft ist, kann die Gegend rund um den Kalterer See gar mit einigen asphaltierten Rennradstrecken punkten. Und ehrlich gesagt gibt es doch keinen besseren Ort für das Aufbautraining im Frühling als zwischen Zypressen, Olivenbäumen und Weinreben. Auf hundert Kilometern legt man hier mit Bike Guide Arno vom Hotel Arndt jeweils Montags (6., 13., 20. Mai) bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 23 km/h knapp 1.000 Höhenmeter zurück.

… auf Rädern mit Antrieb
Ganz gemütlich weite und steile Strecken zurückzulegen, ist auf dem E-Bike kein Problem. So lässt sich die Gegend bei einer Tour rund um Eppan jeweils Mittwochs (8., 15., 22. Mai) am besten erkunden.

… auf dem Rad zum Genuss
Wer auf dem Fahrrad unterwegs ist, hat genau das richtige Tempo zum Genießen. So lernt man Land, Leute und Kultur doch einfach am besten kennen. Jeweils Freitags (10., 17., 24. Mai) begeben wir uns deshalb von Tramin aus auf eine Genuss-Radtour bis zum Kalterer See. Auf dem Weg dorthin kehren wir bei Bäuerin Marta ein, die uns einen Einblick in das bäuerliche Leben und deren Produkte gibt. Der Rückweg wird den Tag auf zwei Rädern mit einer Weinverkostung von Eigenbauweinen als absolutes Gaumenerlebnis abrunden.

Genussrad_Tramin-TVTramin

Genussvolle Momente an der Südtiroler Weinstraße

Bester Rat fürs Rad
Ob Singletrails, Spitzenkehren oder Anfahren und Bremsen – bei einem gemeinsamen Fahrtechniktraining gehen wir den richtigen Kniffen auf die Spur. Das ideale Terrain zum Trainieren gibt es am Dienstag, 7. Mai im Altenburger Wald hoch über Kaltern.

Highlight auf zwei Rädern
Am 18. Mai zeigt der österreichische Bikeprofi Fabio Wibmer allen Radliebhabern wie Radfahren wirklich geht. Bei einer Bike-Show im Traminerhof wird der leidenschaftliche Red-Bull Mountainbiker seine Fähigkeiten zum Besten geben und uns allen Flügel verleihen!

All in für Aktivurlauber!
Manchmal fällt es schwer, sich nur für eine Sache zu entscheiden. Warum also nicht ganz einfach das Beste verbinden? Beim Aktiv- und Genusswochenende vom 9. bis zum 11. Mai können Sie in Tramin drei ganze Tage lang genießen, wandern und radfahren mit professioneller Begleitung.

Sollten Sie keine Lust haben, Ihren Drahtesel aufs Autodach zu packen und damit über die Alpen zu fahren, können Sie jederzeit das passende Fahrrad vor Ort ausleihen. Wenden Sie sich dafür ganz einfach an den jeweiligen Tourismusverein.

Mountainbike, E-Bike oder einfaches Stadtrad – Bei den Bike Days an der Südtiroler Weinstraße ist für jeden Geschmack das richtige, aktive Urlaubs-Erlebnis dabei.

MTB-Radfoto

 

Text von Lisa Maria Kager

web compusol, diewanderer