Südtirol
Dorfmuseum Tramin

Hoamet-Tramin Museum

– Leben an der Grenze

Lernen Sie unsere Hoamet und die Traminer kennen.

Das Hoamet-Tramin Museum mit dem zusätzlichen Schwerpunkt “Leben an der Grenze” möchte aufzeigen, dass die Traminerinnen und Traminer sich eine wohlbestellte und weltoffene Heimat geschaffen haben, obwohl oder gerade weil sie im Grenzbereich dreier Kulturen leben, die alle ihre Spuren hinterlassen haben. Geschichte, Landschaft, Wirtschaft und Kultur sind die Bereiche mit den besonderen Schwerpunkten Archäologie, Zeitgeschichte, Weinbau, Fasching, Haushalt, Handwerk und Geologie. Sehenswert sind auch die große historische Ausstellung von Gewürztraminern aus aller Welt oder der 240 Millionen Jahre alte Fußabdruck eines Archo-Sauriers. Das Museum liegt am Rathausplatz und birgt in seinem Inneren 11 Ausstellungsräume auf drei Stockwerken.
2021 wurde die neue römerzeitliche Dauerausstellung eingerichtet.

Hoamet Tramin

Hoamet ist das hiesige Dialektwort für Heimat. Unsere Hoamet liegt im Süden Südtirols und damit an der Südgrenze des deutschen Sprachraumes.

Öffnungszeiten & Preise

  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 10 bis 12 Uhr. Mittwoch zusätzlich: 16 bis 18 Uhr
  • Eintritt: 3,50 Euro pro Person (ab dem 18. Lebensjahr). Kostenlos mit Museumobil Card oder WinePass!

Das Museum ist von April bis Oktober geöffnet.

Führung “Tramin und der Gewürztraminer”

Die Besucher erfahren anhand von Exponaten, Schaubildern sowie Videos Wissenswertes zum Traminer Wein, der heute als Gewürztraminer in der ganzen Welt bekannt ist. Abschließend gibt es dazu drei Kostproben.

  • Termine: jeden Mittwoch & Donnerstag um 10.30 Uhr
  • Dauer: 90 Minuten
  • Preis: 10 Euro pro Person. Kostenlos mit winepass-logo

Museen in der Umgebung

Hotels, Ferienwohnungen und Urlaub auf dem Bauernhof in Tramin - Südtirol

Freie Unterkünfte


Zu interessante Beiträge und unsere Unterkünfte

web compusol, diewanderer