Traminer Sinnesfreuden – 3 Tage im Zeichen der Weinkultur

Bei sonnigem Herbstwetter begann am 26. Oktober für sieben Teilnehmer die dreitägige Entdeckungsreise in die Welt der Südtiroler Wein- und Grappaproduktion. Die Traminer Sinnesfreuden ermöglichen einen Einblick hinter die Kulissen, wie er sonst nicht möglich ist.

Traminer_Sinnesfreuden

Weinverkostung in den Weinbergen oberhalb Tramin

Von verschiedenen Keller- und Brennereiführungen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten über die Arbeit im Weinberg hoch über Tramin, Sensorik-Seminar bis hin zu einem Besuch im örtlichen Museum, konnten sich die Gäste vor allem auf eines freuen: Die Verkostung verschiedener Traminer Spitzenweine und Grappas unter fachkundiger Anleitung. Die Teilnehmer der Sinnesfreuden wurden nicht nur mit heimischen Weinen und Grappas verwöhnt, auch die kulinarischen Köstlichkeiten kamen bei traditionellen Törggelegerichten und Spitzenküche nicht zu kurz.

Ein Fazit der Traminer Sinnesfreuden wurde bei allen Teilnehmern bald gefunden: Ein tolles Programm in der Heimat des Gewürztraminers, welches nur weiterzuempfehlen ist.

Traminer_Sinnesfreuden

Besondere Kellerführungen

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

web compusol, diewanderer